Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

M-SBL TuS Helmlingen I - HGW Hofweier I

Geschrieben von Michael Hänsel. Veröffentlicht in Vorberichte Herren 1 Saison 2017/18

Samstag, 16.12.2017 um 19.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen

TuS Helmlingen erwartet zum Heimspiel-Kracher den HGW Hofweier

Am Samstagabend trifft der TuS Helmlingen (Platz 6 mit 14:6 Punkte) in seinem Heimspiel auf die HGW Hofweier (Platz 4 mit 15:7 Punkte). Dabei kommt es in diesem Aufeinandertreffen zu einem echten Handball-Highlight vor der Weihnachtspause. Schon in vergangenen Zeiten lieferten sich beide Mannschaften oft interessante Duelle.

Jahresabschlussbericht von der der E Jugend E 1 und E2

Geschrieben von Fedinand Bächle. Veröffentlicht in mJE1 BK Saison 2017/18

Am Sonntagnachmittag, 10.12.17 wurden die letzten Spiele für das Jahr 2017 in Achern ausgetragen. Die Gegner kamen aus Ottersweier und Kappelwindeck.

Im ersten Spiel ( 3 x 3 ) hieß der Gegner SG Ottersweier/Großweier 1. Diese Spiel war ausgeglichen, der TuS konnte sich in der ein oder anderen Situation besser in Szene setzen und hatte dadurch zum Ende der Halbzeit die Nase vorne und siegte mit 9 : 7 Toren.
Die zweite Hälfte ( 6 + 1 ) wurde nicht mehr konzentriert gespielt. Technische Fehler, ungenutzte Torchancen, ermöglichen dem Gegner das Spiel zu seinen Gunsten zu nutzen und dadurch einen
Sieg von 9 : 5 zu erspielen. ( die erste Niederlage einer Halbzeit in der Vorrunde )

Vorschau der Jugendmannschaften für das Wochenende 16. und 17.12.2017

Geschrieben von Thomas Bantel. Veröffentlicht in Jugendspielbetrieb 2017/18

In vielen Hallen in Südbaden ruht der Ball. Am Wochenende vor Weihnachten sind lediglich 2 Jugendmannschaften des TuS Helmlingen im Einsatz. Die beiden Tabellenführer der Südbadenliga männliche C + B-Jugend haben es zuhause mit Gegnern aus dem Tabellenkeller zu tun, wobei sich vor allem die B-Jugend nicht zu sicher fühlen sollte.

M-SBL SG Kappelw./Steinb. I - TuS Helmlingen I 29:33 (15:15)

Geschrieben von Michael Hänsel. Veröffentlicht in Spielberichte Herren 1 Saison 2017/18

TuS Helmlingen auch beim Aufsteiger SG Kappelw./Steinbach erfolgreich

WöhrleDer TuS Helmlingen bleibt in der Erfolgsspur und gewinnt mit der nötigen Ruhe und Abgeklärtheit auch beim Aufsteiger SG Kappelwindeck/Steinbach mit 33:29 und sichert sich zwei weitere Auswärtszähler beim insgesamt dritten Auswärtssieg in Folge.

Doch ganz so einfach war diese Auswärtsaufgabe für die Paunovic-Sieben nicht, denn die Gastgeber um das Trainerduo Markus und Sandro Ullrich hielten das Match lange Zeit offen und wollten aus dieser Partie umbedingt etwas mitnehmen.

So boten die Rebländer auch eine gute erste Hälfte, gingen mit 2:0 (3.) durch Daniel Kern in Führung. Bis zum 4:4 (7.) konnte der TuS ausgleichen über TuS-Rechtsaußen Florian Wöhrle der mit 9 Treffern eine starke Partie bot. Nun erarbeitete sich die Ullrich-Sieben immer mehr Vorteile, ging in Führung und obwohl TuS-Keeper Robert Kovacs in der 11.Min einen Siebenmeter hielt, zogen die Gastgeber bis auf 7:4 (13.) über Jeremias Seebacher weg.

mJB2-SL-N • SG Kappelwindeck – TuS Helmlingen II 27:29 (14:11)

Geschrieben von Thomas Bantel. Veröffentlicht in Berichte mJB2-SBL-Saison 2017/18

„Simply wunderbar“ heißt es bei der Frauen-WM, dann nennen wir den Lauf der B2-Jugend „einfach wonderful“. Einfach wonderful wie die Jungs sich ins Zeug legen, selbstbewusst und scheinbar ohne Druck konstant auf hohem Niveau spielen. Auch das Rückspiel bogen die Jungs gegen den Tabellenzweiten nach Halbzeitrückstand noch um. War das Wort „Final Four“ nach dem ersten Coup gegen den heutigen Gegner auf dem Index, darf nun geträumt werden. Als „zweite“ Mannschaft an der Endrunde des Handballverbandes teilzunehmen, ist nicht mehr utopisch.

mJD2-Quali • TuS Helmlingen II – SG Ottersweier/Großweier II 33:11 (16:6)

Geschrieben von Thomas Bantel. Veröffentlicht in mJD2-Q2 Kreisklasse Berichte Saison 2017/18

Im Duell der beiden Reservemannschaften setzten sich die Helmlinger D2-Jungs souverän durch. Die junge Gästemannschaft hatte mehrere Ausfälle zu verkraften und reiste mit einer besseren E-Jugend und ohne Auswechsler an. Das TuS Team -bestehend auch fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs und aus der E-Jugend- war dann eine Klasse besser.

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons