Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

mJA-SL • SG Ottersweier/Großweier – TuS Helmlingen 21:36 (10:17)

Geschrieben von Lauppe, Reiner am . Veröffentlicht in mJA-Saison 2015/2016

Kantersieg im Bezirksderby

Auch im Derby gegen die SG Ottersweier/Großweier konnte die Helmlinger A-Jugend ihren guten Lauf in der Rückrunde fortsetzen. Mit den bisher gezeigten Leistungen waren die Hanauerländer als Favorit nach Ottersweier gereist, wohlwissend, dass der Gastgeber gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach gewonnen hat.
Cedrik ottersweier15 Mal erfolgreich - Cedrik Lauppe

M-LLN TuS Ringsheim I - TuS Helmlingen I 26:20 (13:8)

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Spielberichte 2015-16

TuS verschenkt wichtige Punkte beim TuS Ringsheim

Ein schwarzer Sonntag für den TuS Helmlingen, denn schon vor dem Anpfiff gab es schlechte Nachrichten. Jeremy Rieker musste verletzungsbedingt schon beim Aufwärmen abbrechen Bluterguss im Miniskus, damit konnte er am Spiel nicht mehr teilnehmen und musste Platz auf der Bank nehmen.
Marc MuellerNur die A-Jugendlichen konnten überzeugen - hier Marc Müller

Jugend trainiert für Olympia 2016

Geschrieben von Heidi Lasch am . Veröffentlicht in Verein Allgemein

Beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ konnten sich die Handballer der Realschule Rheinau freuen. Sie erreichten das Finale auf der Ebene des Regierungspräsidiums Freiburg und erreichten dort den zweiten Platz. Nachdem sie im Siebenmeterschießen gegen die Realschüler aus Neuried verloren haben. Das Team der Realschule Rheinau besteht überwiegend aus Handballern, die in den C-Jugenden des TUS Helmlingen aktiv sind. Gecoacht wird die Mannschaft von Detlef Ludwig und dem Sportlehrer Tino Bau. Am 15. März spielen die Jungs im Landesfinale in Stuttgart gegen die Besten aus den Regierungsbezirken Karlsruhe, Tübingen und Stuttgart.
Schulhandball

M-LLN TuS Ringsheim I - TuS Helmlingen I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte 2015-16

Sonntag, 06.03.2016 um 16.30 Uhr Kahlenberghalle, Ringsheim

TuS vor unbequemer Auswärtsaufgabe beim TuS Ringsheim

Am Sonntagnachmittag steht der TuS Helmlingen (2.Platz 29:5 Punkte) vor einer nicht einfachen Auswärtsaufgabe beim TuS Ringsheim (6.Platz 20:16 Punkte). Was für die Breisgauer spricht ist sicher der Heimvorteil, aber auch die harzfreie Zone. Vorallem letzteres hat es für den TuS Helmlingen schon beim Gastspiel in Ottenhöfen, beim 26:26 Remis als nicht gerade von Vorteil herausgestellt.

mJE • Die E-Jugend hat ihre ersten drei Spiele der Hauptrunde hinter sich

Geschrieben von Thomas Bantel am . Veröffentlicht in mJE-Saison 2015/2016

TuS - SG Muggensturm/Kuppenheim 0:4 (6:8 und 9:13)

Ausgerechnet die beiden ersten Spi ele musste man gegen die vermutlich stärkste Mannschaft die SG Muggensturm/Kuppenheim antreten. Doch die Jungs +Nele verkauften sich gut. Im ersten Spiel verlor man zuhause mit 0:4, wobei man in der ersten Hälfte sogar lange ein Unentschieden halten konnte. Mit fortlaufender Spieldauer und auch in Abschnitt zwei setzte sich die körperliche und spielerische Überlegenheit der Gäste durch. Beachtlich war das Aufbäumen im zweiten Durchgang als die Mannschaft ein 1:7 noch auf 6:8 verkürzte. Zu spät wachte man auf, aber die Reaktion war toll. Tore: Leo 2, Pascal 2, Felix 3, Joshua 3, David 2, Lion 3

M-LLN TuS Helmlingen I - HTV Meißenheim I 21:20 (8:8)

Geschrieben von Fritz Bierer am . Veröffentlicht in Spielberichte 2015-16

Munch hält zwei Zähler fest

Handball-Landesliga: TuS Helmlingen gewinnt Spitzenspiel gegen HTV Meißenheim 21:20

(Fritz Bierer) Der TuS Helmlingen macht das Rennen um die Meisterschaft in der Handball-Landesliga wieder etwas spannender. Die Paunovic-Sieben schlug gestern Nachmittag Spitzenreiter HTV Meißenheim in der Rhein-Rench-Halle 21:20 (8:8).0I6A5367

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons