Wappen SHV

Gütesiegel

BSB Logo klein

StadtRheinau frei Logo

Logo Handballserver

DHB Logo schatten

Helmlinger Straßenfest 2016

Geschrieben von Lauppe, Reiner am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

HP Banner„damit wir uns über den Sommer nicht aus den Augen verlieren“….hoffen wir auf Euren Besuch des Straßenfestes in Helmlingen am TuS-Stand bei Isa und Jochen im Hof zu einem prickelnden Glas Sekt oder ein gekühltes Glas Wein vom Winzerkeller „Hex vom Dasenstein“ . Dazu bieten wir leckere Käsehäppchen….

Wir freuen uns auf Euch!

Marita Peter

Vorstand Events und Marketing

Präventionsabend beim Turn- und Sportverein Helmlingen

Geschrieben von S. Weber-Sieb/A. Schneble-Schutter am . Veröffentlicht in Organisation und Verein

Eigenes Konsumverhalten wurde reflektiert

Rheinau. Unter dem Motto „Let´s schwätz about!“ organisierten die Jugendkoordinatorin des Turn- und Sportvereins Helmlingen Larissa Ludwig und ihre Trainerkollegen einen Präventionsabend. Dieser fand in Kooperation mit dem städtischen Jugendreferenten Sven Weber-Sieb statt.

Nach einigen Vorüberlegungen und Gesprächen konnten sich die Organisatoren auf ein Angebot mit dem Titel „Mädchen Sucht Junge“ des Landratsamtes in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Suchtprophylaxe in Baden-Württemberg einigen.
Suchtpraevention

Meisterschaft und Aufstieg 2016

Geschrieben von Marita Peter am . Veröffentlicht in Organisation und Verein

„WER FRIERT UNS DIESEN MOMENT EIN,
BESSER KANN ES NICHT SEIN,
DENKT AN DIE TAGE DIE HINTER UNS LIEGEN…..“

MaritaPünktlich zum Saisonfinale wurde die 1.Mannschaft Meister und es konnte nach dem Spiel eine rauschende „ABpfiffparty“ gefeiert werden.Schöner und besser kann es tatsächlich nicht sein.Ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die bis in die frühen Morgenstunden mit uns gefeiert haben; besonderen Dank an die vielen Helfer rund um diesen Tag, die einen tollen Job gemacht haben und ohne die wir solche Events nicht stemmen können. Es war klasse!

 


Ganz herzlichen Dank an die Volksbank Bühl und den Winzerkeller Hex vom Dasenstein für die Unterstützung.

Marita Peter
Vorstand Events und Marketing

M-LLN TuS Helmlingen I - TuS Oppenau I 38:20 (15:11)

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Spielberichte 2015-16

TuS Helmlingen feiert den Meistertitel und steigt in die Südbadenliga auf
IMG 7867

Es ist geschafft, der TuS Helmlingen hat am Samstagabend mit dem 38:20 Heimsieg gegen den TuS Oppenau den Meistertitel in der Landesliga Nord eingefahren. Der punktgleiche Tabellenzweite HTV Meißenheim gewann ebenfalls mit 38:27, das reichte aber nicht um den TuS Helmlingen von der Tabellenspitze zu verdrängen. Der TuS ging mit einem 24-Tore Polster in die Partie gegenüber dem HTV Meißenheim.

mJA • Bundesliga-Quali Teil 2

Geschrieben von Lauppe, Reiner am . Veröffentlicht in SL mJA • 2016/2017

JBLH LogoAm Sonntag den 01.Mai 2016 bestreitet unsere A-Jugend das zweite Turnier zur Bundesligaqualifikation. Bei diesem Turnier qualifiziert sich der Gewinner für die Bundesliga, der zweite und dritte Platz berechtigt zur Teilnahme am dritten Qualifikationsturnier. Auch bei diesem Turnier qualifiziert sich der Sieger für die Bundesliga, Platz zwei und drei berechtigen zur Teilnahme am letzten, bundesweiten Quali-Turnier am 10. Juni.

Busabfahrt trotz Abpfiff-Party ist um 6.30 Uhr an der Rhein-Rench-Halle. Es sind noch ein paar Plätze frei, wer unsere Jungs begleiten will meldet sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

M-LLN TuS Helmlingen I - TuS Oppenau I

Geschrieben von Michael Hänsel am . Veröffentlicht in Vorberichte 2015-16

Das FernduellSamstag, 30.04.2016 um 20.00 Uhr Rhein-Rench-Halle, Helmlingen

Zum Saisonfinale gegen den Aufsteiger TuS Oppenau

Spannender kann der Endspurt um den Aufstieg in die Südbadenliga nicht verlaufen. Im letzten Saisonspiel trifft der TuS Helmlingen (Tabellenerster 43:7 Punkte) am Samstagabend auf den Aufsteiger TuS Oppenau. Die Renchtäler sind bester Aufsteiger in der Landesliga Nord und sind auf einem beachtlichen 7.Tabellenplatz (25:25 Punkte). Damit ist auch klar, dass diese letztes Heimspiel sicher kein Selbstläufer wird. Denn schon das Hinspiel in Oppenau war ein schwerer Brocken und die Paunovic-Sieben musste um die Punkte kämpfen. Damals gewann man knapp mit 31:33. Damit ist es Oppenau´s Coach Norbert Angrick auch gelungen sein Team frühzeitig zum Klassenerhalt zu führen und darüber hinaus sogar eine Platzierung im oberen Mittelfeld einzunehmen.

Hauptsponsoren

  • bickeltec-frei
  • graf-frei
  • haenssel oe-freil
  • VoBa
  • Zimmer saft-frei
  • Kiespeter-Logo-neu
  • ZFE Logo blau

Social Icons

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen