Mannschaftsbild mJE1 Saison 2017/18

image001

Von links: Trainer: Ferdel Bächle, Florian Aßmus.Etienne Bäuerle,Tristan Meder. Caroline Koch. , David Anthonj, Moritz Blien. Luns Siehl, Trainer: Steve Reichenberger
liegend: Noah Weiss

E 1 Jugend bleibt dem Motto treu: kein Spiel verlieren

Geschrieben von Ferdinand Bächle am . Veröffentlicht in mJE1 BK Saison 2017/18

Am Samstag, 10.03.2018 war man in Steinbach bei der SG Kappelwindeck/Steinbach zu Gast.Die  E 1 und E 2 Jugend mussten ihr Können unter Beweis stellen. E 1 eröffnete das Turnier gegen SG Kappelw./Steinb. Helmlingen war sofort präsent und lies keinen Zweifel aufkommen, dass das Spiel nur zu ihren Gunsten ausgehen wird. Die Abwehr war schon   in der gegnerischen Hälfte dominant und ließ kein Aufbauspiel zu. Mit einem deutlichem Ergebnis von 13 : 3 wurde die erste Hälfte beendet.

In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Nach dem Spielstand von 3 : 1 für Helmlingen konnte man sich nicht weiter absetzen. Durch Einzelaktionen hielten die Gastgeber das Spiel offen. Erst in den letzten Minuten der Spielzeit stabilisierten die Gäste ihre Abwehrarbeiten und schlossen ihre Angriffe erfolgreich ab. Endstand der zweiten Hälfte 9 : 5

Torschützen: Tristan 7, Etienne 4, Noah 3, Florian, Carolina , David und Moritz je 2.

Das zweite Spiel, SG Kappelw./Steinb. Gegen TuS Helmlingen E 2 ging mit 2 : 8 Toren verloren. Durch gute Einzelaktionen der einheimischen Mannschaft war das Spiel nicht zu gewinnen. Die zweite Hälfte verlief freundlicher. Helmlingen konnte lange mithalten, musste sich aber am Ende mit 12 : 9 Toren geschlagen geben. Torschützen: Moritz 4, Florian 3, Etienne 2, John u. Timo je 1.

Das dritte Spiel Helmlingen E 1 gegen Helmlingen E 2 kann man als Trainingsspiel abhaken. In beiden Hälfte ging die E1 als Sieger vom Platz. Ergebnis 1. Hälfte E1 : E2   14: 3 Ergebnis 2. Hälfte E2 : E1 12 : 16

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen